„Lambertus-Marsch”

Sankt Lambertus-Schützencorps

heimatverbunden von hier,

fröhlich, gesellig und stets bereit

für die Heimat stehen wir.

Ja, in Lintorf sind wir zu Haus

wollen dort nur sein.

Nur so ist das Leben wunderschön

und kann ja nirgends besser sein.

 

 

 

 

 

 

 

"Pierre Heisterkamp ist Traditionskönig des St. Lambertus-Corps"

Am vergangenen Samstag (05.09.15) fand bei nassen äußeren Bedingungen das diesjährige Pokalschiessen bei unserem Schützenbruder Köbes in dessen Garten statt. Erfolgreiche Schützen beim Wettkampf um die Pokale waren Stephan Schreiber (linker Kopf: Uwe-Kolb-Pokal), Guido Brüning (rechter Kopf: Hoffmann-Pokal), Wolfgang Hoffmann (rechter ob. Flügel: Mecki-Harte-Pokal), Thorsten Abel (unt. rechter Flügel: Karl-Heinz-Kipp-Pokal), Köbes (linker ob. Flügel: Gatzweiler-Pokal), Andreas Wagner (linker unt. Flügel: Hans-Willi-Kressin-Pokal), Pierre Heisterkamp (Schwanz: Georg-Wolf-Pokal), Guido Brüning (Rumpf: Lambertus-Pokal).

Die Pfänder des Damenvogels errangen Tamara Hoffmann (Kopf), Sabine Schnick (rechter Flügel), Nicole Heisterkamp (Linker Flügel), Iris Buschhaus (Schwanz). Annette Ruhe schoss den Rumpf und gewann damit auch den Damenpokal.

Neuer Traditionskönig des St. Lambertus-Corps wurde im hartumkämpften achten Durchgang Pierre Heisterkamp.